Standovision Training Videos

Die Kunst des Lackierens ist es, so zu arbeiten, dass die Reparatur am Ende nicht mehr zu sehen ist. Wie das geht, wissen die Experten von Standox – und teilen ihr Know-how ab sofort in Anwender-Videos. Unter dem Namen „Standovision“ geben sie professionellen Lackierern Tipps zum richtigen und wirtschaftlichen Einsatz von Standox Produkten.

Neue Trainingsvideos unter dem Titel Standovision konzentrieren sich auf alltägliche Reparaturmethoden. Lackexperte Tony Mitchell zeigt, wie es richtig gemacht wird.

Dieses Video veranschaulicht die wesentlichen Aspekte der Anwendung von Standoblue Basislack auf einer gesamten Fahrzeugseite. Der Schwerpunkt liegt auf der Applikation in 1,5 Spritzgängen und zeigt die Bedeutung des Spritzpistolenabstands, wie man Überlappungszonen kontrolliert und wie die Oberflächenstruktur des Basislacks im Nassfilm aussehen sollte. Wer diese einfachen Schritte befolgt, wird bessere Lackierergebnisse erzielen.

Das Lackieren einer Motorhaube mit Standoblue Basislack ist einfach, wenn man die Technischen Datenblätter befolgt. Wenn es aber darum geht, Wolkenbildung bei schwierigen Farbtönen zu vermeiden, muss man den richtigen Prozessablauf kennen.