Standoblue

Technologie für Ihren Erfolg

Standox hat mit Standoblue ein neues Basislack-System entwickelt, das sich nahtlos in das ausgereifte Standox Sortiment einfügt. Unsere Testkunden haben das System ausgiebig in hunderten Lackierungen unter die Lupe genommen.   Sie bestätigen die Vorteile: 

  • Wiederholbare Resultate und schnelle Verarbeitung in nur einem Arbeitsgang.
  • Brillante Farbtongenauigkeit mit perfekten Oberflächen – unabhängig von der „Handschrift“ des Verarbeiters.
  • In jeder Situation bleibt der Lack seinen hervorragenden Eigenschaften treu. – Unabhängig von Arbeitsumgebung oder Raumklima.
  • Schnellste Trocknung und Beilackierfähigkeiten, die auch auf kleinster Fläche ansatzfreie Übergänge liefern.

Perfekte Lackierungen – aber sicher!

Das technologisch einzigartige Standoblue beschleunigt Ihren Arbeitsprozess ab dem ersten Tag.

Mischen Sie einfach den Farbton, fügen Sie das Standoblue Viskositätsadditiv hinzu, lackieren Sie in 1,5 Spritzgängen und der Job ist getan.

Die einfache Anwendung von Standoblue wird dadurch ermöglicht, dass die Produkteigenschaften so ausgelegt sind, dass Anwendungsfehler vermieden werden.

Die ideale Farbton wird nicht durch die Wahl der Spritzpistole oder den persönlichen Stil des Lackierers beeinflusst.

Erfahrene Standoblue-Nutzer müssen ihre Arbeitsroutine nur in einem Schritt anpassen: anstelle von Wasser fügen sie nun das Standoblue Einstelladditiv hinzu.

Standoblue revolutioniert das Beilackieren.

Ob große Flächen oder die klassische SpotRepair: es gibt keine sichtbaren Ansätze und Farbunterschiede.

Schnellste Trocknung und ausgezeichnete Beilackier-Fähigkeiten, die auch auf kleinster Fläche ansatzfreie Übergänge liefern.

Standoblue hat die Fähigkeit zum extrem harten Austrocknen. Der Basislack lässt sich somit anschleifen. So sind Lackierfehler rasch behoben.

Knallhart – auch unter der Haube!

Innenraum- und Dreischicht-Lackierungen lassen sich mit Standoblue einfach realisieren. Durch Einsatz von Standoblue Härter in der Grundfarbe wird der Lackierprozess wesentlich vereinfacht.
Das Ergebnis ist größere Farbtongenauigkeit und Filmhärte.